Nachhaltigkeit als Grundlage unserer Unternehmenskultur Wir denken weiter für eine nachhaltige Entwicklung

Nachhaltigkeit ist eine der zentralen Säulen unserer Unternehmenskultur. Wir orientieren uns an den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung, die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurden. Dabei können wir sechs der 17 Ziele aktiv als Unternehmen mitgestalten.

SDG 3 – Gesundheit und WohlergehenEin gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

Gesundheit und Wohlergehen

Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen. Sie ist zugleich ein maßgeblicher Faktor für unseren Unternehmenserfolg. Darum ermöglichen unseren Mitarbeiter:innen eine weitgehend flexible Gestaltung ihrer Arbeitszeit sowie der Erholungs- und Ausgleichsphasen. Eine ständige Erreichbarkeit unserer Mitarbeiter:innen ist explizit ausgeschlossen.
Auch unsere unternehmerische Ausrichtung auf das Gesundheitswesen unterstützt das Nachhaltigkeitsziel.

Hochwertige Bildung

Wir sehen Lernen als lebenslangen Prozess, der Stillstand verhindert. Diese Sichtweise definiert verschiedene Aufträge für unser Handeln.

Wir unterstützen Bildungseinrichtungen dabei, die Bildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen digitaler zu machen uns sinnvoll in den Alltag zu integrieren.

Wir legen Wert darauf, unseren Mitarbeiter:innen Fort- und Weiterbildungen zu ermöglichen. Wir setzen uns dafür ein, soziale Unterschiede zu beheben. Unterstützungsformen für Studierende sind dabei ebenso möglich wie besondere Formen der dualen Ausbildung.

Geschlechtergleichheit

Gleichberechtigung der Geschlechter ist für Denkströme eine Selbstverständlichkeit. Dies zeigt sich in der seit 2016 bestehenden Doppelspitze der Denkströme GmbH & Co. KG, in der beide Geschlechter gleichberechtigt repräsentiert sind und zieht sich durch alle Unternehmensebenen. Alle Menschen, egal welcher Geschlechtsidentität, erhalten die gleichen Chancen. Dies stellen wir durch ein festgeschriebenes Statut sicher.

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Wirtschaftswachstum sichert Arbeitsplätze. Unser Anspruch ist es, diese fair und nachhaltig zu gestalten. Die Abhängigkeit eines Mitarbeiters von mehreren Arbeitsstellen ist für uns nicht hinnehmbar, darum stellen wir eine leistungsgerechte Bezahlung unserer Mitarbeiter:innen sicher. Am Arbeitsplatz haben wir hybride Arbeitsmodelle etabliert. Wohlfühlen und Rückzug sind dabei ebenso möglich wie Arbeitsplätze zum strukturierten und gemeinschaftlichen Arbeiten.

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Wir unterstützen Unternehmen dabei, eine Infrastruktur zu schaffen, die hybrides Arbeiten und HomeOffice ermöglicht und einen Mehrwert für das Unternehmen und die Mitarbeiter:innen schafft.

Weniger Ungleichheiten

Durch unsere Aktivitäten im Bildungssektor setzen wir uns dafür ein, soziale Ungleichheiten zu verringern und allen Menschen die gleichen Chancen zu ermöglichen.

Maßnahmen zum Klimaschutz

Um den Klimawandel noch aufzuhalten, benötigt es immense gemeinsame Anstrengungen. Jeder Einzelne muss dazu beitragen, unsere Welt weiter bewohnbar und lebenswert zu erhalten. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, noch vor dem bundesweit gesetzten Ziel Klimaneutralität zu erreichen. Projekte zur CO2-Neutralität werden dabei von jeder unserer Mitarbeiterinnen und jedem unserer Mitarbeiter getragen und unterstützt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Hier finden Sie eine Übersicht und den Status der einzelnen Cookie-Kategorien