Das neue Normal mit Covid-19 Wir denken in die Zukunft mit hybriden Arbeitsformen

Covid-19 hat deutlich gezeigt, welchen Herausforderungen die Arbeitswelt zukünftig gegenüberstehen wird. Unternehmen mussten sich damit beschäftigen, wie Arbeit zukünftig funktionieren kann und soll. Der Schritt hin zu mehr Home-Office wurde vielen aufgezwungen, mit allen Vorteilen und Schattenseiten. Die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen rückten in den Fokus. Aktuelle Studien und Umfragen unterstreichen, dass Covid-19 zumindest in Bezug auf Arbeitsformen auch positive Effekte ausgelöst hat.

Unsere Erkenntnis: hybride Arbeitsformen sind die Zukunft.

Hybride Arbeitsmodelle haben im Vergleich deutlich zugenommen

VOR COVID-19
NACH COVID-19
Gar nicht oder < 1 Tag/Woche
57%
17%
1 Tag pro Woche
10%
11%
2 Tage pro Woche
6%
14%
3 Tage pro Woche
6%
17%
4 Tage pro Woche
3%
9%
5 Tage pro Woche
18%
32%

Aufzeigen der Produktivitätssteigerungen

ORGANISATORISCH
|
TECHNISCH
|
KULTURELL
Bessere technische Ausstattung
ORGANISATORISCH
Flexiblere Arbeitszeiten
TECHNISCH
Besserer mobiler Zugriff auf Daten
TECHNISCH
Unterstützung im Aufbau/Erhalten von Beziehungen
KULTURELL
Belohnungen für Training & Entwicklung
ORGANISATORISCH
Unterstützung der persönlichen Autonomie
KULTURELL

Sichtbarmachen von Handlungsfeldern für Verbesserungen und Änderungen

In welchen Bereichenhaben Sie aufgrund derCorona-Erfahrungenden größtenHandlungsbedarf?49%Raum7%Technologie42%Kultur/Organisation

Kampf mit Herausforderungen, Aufdecken von Stärken

WAS WAREN IHRE GRÖSSTEN HERAUSFORDERUNGEN?
Gefühlte Überforderung durch viele virtuelle Meetings
Gefühlte Überforderung durch Work/Life-Blending
Fehlende Klärungsmöglichkeiten von Konflikten
WELCHE PERSÖNLICHEN STÄRKEN HABEN SIE NEU ENTDECKT?
Selbstdisziplin
Anpassungsfähigkeit
Gelassenheit

Virtuelle Meetings als neue Normalität

Regelmäßige interne Abstimmungen
Externe Meetings mit Geschäftspartnern
Externe Meetings mit Kunden
Kreative Meetings
Bewerbungsgespräche
Mitarbeiter- & Personalgespräche
Keines der genannten

Notfallmodus als Antrieb

KREATIVITÄTARBEITSFLUSSINFORMATIONSFLUSSWOCHE 1 - 4WOCHE 5 - 8WOCHE 9 - 12WOCHE 13 - 16WOCHE > 16SEHR GUTSCHLECHT

Individuelle Arbeitsplatzmodelle als Grundlage für produktives Arbeiten

3%00:00-06:00 Uhr7%06:00-08:00 Uhr32%08:00-10:00 Uhr28%10:00-12:00 Uhr17%12:00-16:00 Uhr6%16:00-18:00 Uhr2%18:00-20:00 Uhr4%20:00-00:00 Uhr

Kommunikation bleibt elementarer Bestandteil unserer Arbeitswelt

KOMMUNIKATION
VOR CORONA
Face-2-FaceVideoKonf.TelefonE-Mail / Messenger
KOMMUNIKATION
WÄHREND CORONA
Face-2-FaceVideoKonf.TelefonE-Mail / Messenger
KOMMUNIKATION
NACH CORONA
Face-2-FaceVideoKonf.TelefonE-Mail / Messenger

Offenheit für die neue Arbeitswelt

Ziel des neuen Normals in der Arbeitswelt ist für uns, hybride Arbeitsformen zuzulassen, neue Modelle zu entdecken, flexible und stabile Strukturen zu schaffen und Mitarbeiter:innen zu fördern und aktiv einzubinden. Dabei setzen wir auf vier Punkte, die uns und unsere Kunden dabei unterstützen, sich neuen Gegebenheiten anzupassen und das Optimum daraus zu generieren.

FUNDAMENT LEGEN
HYBRID ARBEITEN & FÜHREN

Definieren, welche Arbeiten von zu Hause oder vor Ort durch geführt werden können, und Manager schulen, wie sie auch bei hybriden Arbeitsmodellen ergebnisorientiert führen.

ARBEITSKRAFT FLEXIBILISIEREN

Belegschaft aus flexibel arbeitenden, modernen Spezialisten formen und Home Office fördern, um neue Talente zu gewinnen.

NEUE EFFEKTIVITÄT BEWAHREN

Das in Pandemiezeiten erworbene höhere Entscheidungstempo ins Next Normal über führen und den Fokus auf zügiger Umsetzung halten.

RÜCKGRAT BILDEN
Hybride Arbeitsmodelle etablieren
FLACHE STRUKTUREN SCHAFFEN

Traditionelle globale und lokale Strukturen abbauen, um Entscheidungen zu beschleunigen und den Marken- und Marktauftritt zu verbessern.

ROLLEN & VERANTWORTLICHKEITEN KLAR ZUORDNEN

Entscheidungsbefugnisse (z.B. bei der Markenführung) klar zuordnen, um Effektivität zu erhöhen und Eigenverantwortung zu stärken.

SERVICELEISTUNGEN KONSOLIDIEREN & MARKTPERFORMANCE STÄRKEN

Starkes Rückgrat aus stan­dardisierten Shared Services bilden und das Augenmerk auf die Verbesserung der Performance im Markt richten.

BALLAST ABWERFEN
Kosten senken, Effektivität steigern
VORSPRUNG GEWINNEN
TEAM STÄRKEN
Schlagkräftige Belegschaft formen
NEUE FÄHIGKEITEN AUSBILDEN

Digitale Kompetenzen aufbauen (z.B. E-Commerce, Omnichannel, Datenanalyse) und Lieferkette flexibilisieren, um künftige Kundenanforderungen erfüllen zu können.

MITARBEITER BEGEISTERN

Erfolgserlebnisse nutzen, um Mitarbeiter zu Treibern von Produktivität und Qualität zu machen.

RUCK AUS DER KRISE NUTZEN &LEISTUNGSKULTUR FÖRDERN

Das Engagement und die neue Sinnhaftigkeit aus der Krise ins Next Normal überführen und die Leistungsbereitschaft durch neue Systeme stärken.

SYSTEM AUSBAUEN
Operating Model auf das nächste Level heben
AGILE PRAKTIKEN FUNKTIONSÜBERGREIFEND EINFÜHREN

Agile Teams und Arbeitsweisen etablieren, um Leistung und Motivation der Mitarbeiter in Produktentwicklung, HR und Marketing zu steigern.

ÖKOSYSTEM VON PARTNERN AUFBAUEN

Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette auf­bauen, um Zugang zu neuen Fähigkeiten, Produkten und Services zu gewinnen.

AUTOMATISIEREN & DIGITALISIEREN IM GROSSEN STIL

Tools und Systeme implemen­tieren, um manuelle, zeitinten­sive Aktivitäten zu minimieren und datenbasierte Entscheidungen zu fördern.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Hier finden Sie eine Übersicht und den Status der einzelnen Cookie-Kategorien