Von der Strategie zum Konzept Für Sie den richtigen Weg finden

Auf Basis des Visionsplanes erarbeiten wir eine Priorisierung der digitalen Konzepte. Bereits in diesem Schritt überprüfen wir immer wieder, ob wir effektiv und effizient arbeiten.

Sie wollen die Ressourcen effektiv nutzen?

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft erfolgreich gestalten!

 

LOS GEHT'S

Zeitliche Abstimmung als Schlüssel zum Erfolg

Während der gesamten Konzeptionsphase geht es vor allem darum, den für Sie richtigen Weg zu finden. Bei jedem Schritt planen wir, wie viel Zeit wir jeweils benötigen. Wir bringen die Ziele in eine optimale Reihenfolge und stimmen sie aufeinander ab. Das digitale Geschäftsmodell und die Prozess-Digitalisierung müssen dabei stets auf demselben Stand sein.

Denkströme achtet darauf, dem Unternehmen Zeit zu geben, den Wandel zu begreifen, zu akzeptieren und voranzutreiben.

Indem wir die Arbeitnehmer:innen digital weiterbilden, bauen wir Ängste ab und Vertrauen sowie Kompetenz auf. Je kompetenter die Mitarbeiter:innen sind, desto schneller akzeptieren sie den digitalen Wandel – und desto erfolgreicher ist Ihr Unternehmen.

Mehrwert schaffen und kommunizieren

Bei der Konzeption legen wie gemeinsam fest, welche weiteren Stakeholder zu welchem Zeitpunkt und auf welche Weise miteinbezogen werden müssen. Der angestrebte Mehrwert wird zielgruppenangepasst kommuniziert.

Finanzierungspartner etwa sind frühzeitig über für sie relevante Prozesse informiert, Kunden zumeist später, es sei denn, sie üben maßgeblichen Einfluss auf einen Prozess aus. In diesem Fall führen wir eine Befragung, wie sie die Prozessvereinfachung wahrnehmen.

Ihre Vorteile

IMPLEMENTIERUNG DES INDIVIDUELLEN KONZEPTES

ENTWICKLUNG NEUER KONZEPTIONSANSÄTZE

UMSETZEN DER ZUKUNFTSFÄHIGEN STRATEGIEN

VERÄNDERN UND OPTIMIEREN VON BESTEHENDEN PROZESSEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.